Strategie Klassiker

{lang: 'de'}


Carl von Clausewitz

Vom Kriege
Hinterlassenes Werk des Generals Carl von Clausewitz, Bd. 1 – 3, bei Ferdinand Dümmler, Berlin 1832–1834, (Hrsg. von Marie von Clausewitz).

Strategie
(1804–1809). Dieses Manuskript wurde erst in den 1930er-Jahren entdeckt und ist erschienen in: Eberhard Kessel (Hrsg.): Carl von Clausewitz – Strategie aus dem Jahr 1804 mit Zusätzen von 1808 und 1809, Hamburg 1937. Das Original liegt mir vor.

Carl Philipp Gottlieb von Clausewitz (* 1. Juli 1780 als Carl Philipp Gottlieb Claußwitz in Burg bei Magdeburg; † 16. November 1831 in Breslau) war ein preußischer General, Heeresreformer und Militärtheoretiker.

Clausewitz wurde durch sein unvollendetes Hauptwerk Vom Kriege, das sich mit der Theorie des Krieges beschäftigt, bekannt. Seine Theorien über Strategie, Taktik und Philosophie hatten großen Einfluss auf die Entwicklung des Kriegswesens in allen westlichen Ländern. Seine Theorien werden bis heute an Militärakademien gelehrt und finden auch im Bereich der Unternehmensführung sowie im Marketing Anwendung.
Quelle: wikipedia

Dass seine Theorien bis heute im Bereich der Unternehmensführung sowie im Marketing Anwendung finden, wird vor allem bei Unternehmen sichtbar, die ihre Kunden in "Zielgruppen" ghettoisieren, sie "verfolgen", auf sie "zielen", sie "treffen" und "binden" wollen. Eigentlich eine Schande. Aber die Ergebnisse zeigen vor allem in der derzeitigen Krise, dass Strategien "vom Kriege" im Großen und Ganzen nur Unheil anrichten.

Wenn Sie Anregungen, Fragen, Ideen oder Vorschläge haben, schreiben Sie mir:

[contact-form 1 "Contact form 1"]

Besten Dank. Ich antworte Ihnen umgehend.

 

Strategien – Was ist Strategie?

Richtige Strategien und wie man sie erkennt

Falsche Strategien und wie man sie erkennt

Strategie Klassiker

Spieltheorie

{lang: 'de'}