Wie man den „Kuchen“ vergrößert und seinen Umsatz steigert?

{lang: 'de'}

Wie kann ein Reifenhersteller seinen Umsatz steigern?

Am besten, wenn er die Autofahrer zum Fahren motiviert. Deshalb erfand der Reifenhersteller Michelin die Michelin-Reiseführer.

Der "Guide Michelin" wurde erstmals im Jahre 1900 in einer Auflage von 35.000 Exemplaren in Frankreich herausgegeben. Die Touristikabteilung des Reifenherstellers Michelin gestaltete einen Werkstatt-Wegweiser für die weniger als 3.000 Autofahrer, die es damals in Frankreich gab. Die Initiatoren André und Édouard Michelin stießen in eine Marktlücke und gaben unter anderem Tipps zum Umgang mit dem Auto und den Reifen sowie die Namen von Werkstätten, Batterieladestationen und Benzindepots. Mehr lesen…

Michelin-Führer helfen nicht nur Reifen zu verkaufen. Sie sind auch selbst ein gutes Geschäft. Deshalb lege ich Ihnen ans Herz, die folgenden Fragen zu beantworten:

Wie können Sie den "Kuchen" vergrößern?

Beispielsweise mit neuen, sich ergänzenden Produkten und Dienstleistungen.

Wer bietet ergänzende Produkte und Dienstleistungen an?

Was müssten Kunden kaufen, damit Ihr Produkt für sie wertvoller wird?

Gibt es etwas, was Kunden nicht kaufen sollten, weil sich sonst der Wert Ihres Produkts für sie vermindert? Was können Sie tun, damit Sie auch gewinnen?

 

{lang: 'de'}

Eine Antwort auf „Wie man den „Kuchen“ vergrößert und seinen Umsatz steigert?“

Kommentare sind geschlossen.